In der Probstei sind wieder vier Permanenten aktiv!

Pünktlich zum Start der Rennradsaison 2019, also ab dem 01.04.2019, werden in der Probstei – der schönste Flecken im Kreis Plön – wieder vier landschaftlich schöne Permanenten betreut, seit dieser Saison vom RSC-Probstei.

Alle vier Touren sind ca. 74 km lang und bringen für Punktesammler auf der RTF-Wertungskarte 2 schöne Punkte.

Startpunkt ist jeweils die Tankstelle „team“ in 24217 Höhndorf, Krummbeker Weg 5.

Nun noch eine kurze Beschreibung der jeweiligen Touren:

1. Die Ostsee Tour

Nach einem Start in südlicher Richtung geht es über leichte Hügel zum Selenter See, an dessen Westufer wir weiter nach Süden fahren. Nach gut 20 km Fahrt schlagen wir einen westlichen Kurs ein, um wenig später in Richtung Norden zu wechseln.

Ein paar Abzweige führen uns über kleine Sträßchen an Knicks und Feldern vorbei immer weiter gen Norden in Richtung des Passader Sees. Hier haben wir den Duft der Ostsee schon fast in der Nase und ein paar Kilometer weiter treffen wir bei Stein auf die Ostsee.

Vorbei an dem Vogelschutzgebiet Bottsand fahren wir direkt auf dem Deich immer gen Osten. Bei vorherrschendem Westwind hat diese Passage ihren besonderen Reiz. Nun sind wir aber auch schon fast am Ziel. In einem kleinen Bogen in südlicher Richtung erreichen wir unseren Ausganspunkt.

 

Wenn Du Dich direkt auf die GPSies Seite mit unserer Permanten umleiten lassen möchtest dann: KLICK

 

Und hier ist der QR Code – Damit bringst Du Dein Mobile Phone zur Strecke bei GPlies:

 

2. Die Seen Tour

Vom Start geht es erstmal nach Schönberg, wo wir bald in östlicher Richtung abbiegen und über kleine Straßen und Plattenwege immer parallel zur Kettenlinie unterwegs sind.

In der Höhe von Hohenfelde machen wir dann einen Abstecher direkt an die Küste. Ein wirklich schöner Fleck, um den Blick über die Ostsee schweifen zu lassen.

Aber dann geht der Weg weiter östlich, um nach ein paar Kilometern bei Behrensdorf den „großen Binnensee“ zu erreichen. Auch hier gibt es wieder einen schönen Ausblick auf die Ostsee – diesmal aber von ganz anderer Art!

In einer Schleife in südlicher Richtung überqueren wir dann den Hessestein – eine der höchsten Erhebungen der Probstei. Von hier aus kann man schon fast den nächsten See auf unserer Ausfahrt sehen, den Selenter See.

An dessen Nordufer fahren wir immer weiter nach Westen, bis wir, den Dobersdorfer See an unserer rechten Seite, nach Norden abbiegen.

Jetzt noch ein kleiner Schlenker um den Passader See und unser Ziel, Höhndorf ist erreicht.

Wenn Du Dich direkt auf die GPSies Seite mit unserer Permanten umleiten lassen möchtest dann: KLICK

 

Und hier ist der QR Code – Damit bringst Du Dein Mobile Phone zur Strecke bei GPlies:

 

 

3. Die Hügel Tour

Text folgt…

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Du Dich direkt auf die GPSies Seite mit unserer Permanten umleiten lassen möchtest dann: KLICK

 

Und hier ist der QR Code – Damit bringst Du Dein Mobile Phone zur Strecke bei GPlies:

 

 

4. Die Schuster Tour

Tesxt folgt…

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Du Dich direkt auf die GPSies Seite mit unserer Permanten umleiten lassen möchtest dann: KLICK

 

Und hier ist der QR Code – Damit bringst Du Dein Mobile Phone zur Strecke bei GPlies: